top of page

Gabionenzaun

Ob als Sicht-, Wind- und Lärmschutz oder als Dekorationselement zur Einfriedung Ihres Grundstücks, der Gabionenzaun ist für viele Einsatzbereiche eine optisch ansprechende Lösung.

Er ist eine Kombination aus herkömmlichen Doppelstabmatten und einem Profilrohrpfosten.

IMG_0216_bearbeitet.jpg
IMG_0217_bearbeitet.jpg

Technische Daten

Die Pfosten haben auf beiden 40er Seiten des Profils alle 200 mm einen Metallhalter mittels einer eingenieteten Gewindehülse vormontiert und besitzen als oberen Abschluss eine ALU- Kappe.

Die Doppelstabmatten werden mit Hilfe einer durchgehenden Befestigungsleiste aus Flachstahl je nach Höhe mit 4 bis 11 Edelstahlschrauben befestigt. Um ein Ausbuchten der Gitter durch die Steinfüllung zu verhindern, werden je nach Zaunhöhe 3 bis 12 Distanzhalter zur Stabilisierung gesetzt.
Zur Gewährleistung der Montagefreundlichkeit werden ab einer Zaunhöhe von 1660 mm die Doppelstabmatten übereinander montiert (z.B. 1660 mm Zaunhöhe = 1 x 1030 mm + 1 x 630 mm hohe Doppelstabmatten je Seite).

bottom of page